© Rolf Schöllkopf

 

MIBNIGHT Jazzfestival

Das MIBNIGHT Jazzfestival ist seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil des Konzertangebots der Stadt Bremen. Es steht für ein Programm, das zum einen in größtmöglicher stilistischer Vielfalt die jeweils spannendsten und interessantesten Jazz-Bands und -Projekte aus Bremen vorstellt, zum anderen aber auch herausragende nationale und internationale Acts in Bremen präsentiert. Ein weiterer Programmschwerpunkt sind zudem Projekte die von Bremer und Nichtbremer Musikern gemeinsam für das Festival erarbeitet und realisiert werden. Seit 2007 findet das MIBNIGHT Jazzfestival in Kooperation mit der Schwankhalle mit großem Erfolg in den zwei Sälen der Spielstätte statt, und wird dort regelmäßig von Radio Bremen mitgeschnitten und anschließend in mehreren Sendungen vom Nordwest Radio ausgestrahlt.

 

Das nächste MIBNIGHT Jazzfestival

findet vom 28.2. - 2.3.2019 in der Schwankhalle statt. 

 

Bewerbungen inkl. aktuelles Tonmaterial der Band / des Projekts

(CD, USB-Stick, Website)

können jederzeit an folgende Adresse eingereicht werden: 

 

Musikerinitiative Bremen (MIB), Buntentorsteinweg 112, 28205 Bremen 

oder email@musikerinitiative-bremen.de

 

Bei der Auswahl der externen Bands spielt neben der künstlerischen Qualität auch der der Austausch- und Vernetzungsgedanke eine Rolle.