Die stilistische Bandbreite der in der MIB organisierten Bands hat sich über die Jahre immer mehr ausdifferenziert und reicht heute von jazzigem Pop- & Lounge-Sound über die unterschiedichsten Modern Jazz-Schattierungen und Jazz-Rock mit Latin Einflüssen bis hin zu Avantgarde- und Improvisations- projekten mit zum Teil großer Nähe zur Zeitgenössischen Musik.

 

 

Bademeister

 

Bluenote Bach

 

Café Brunette

 

Ciel d'Or

 

Dirk Piezunka Quartett

 

Dirk Piezunka Quartet feat. Hanna Jursch

 

DOZENTHOLOGY

 

Ensemble Sondarc

 

fineworks

 

Franks Farm

 

Graf Hammermann

 

GSQ:

 

Haunted by the Blues

 

HCL Ensemble

 

inlaubtrio

 

Jens Schöwing Trio

 

Klaus Fey / Christian Kappe & StreetScenes

 

KLANK

 

Lentz Vorfeld Hammerschmidt

 

LINK LOUNGE BAND

LINK LOUNGE POCKET ORCHESTRA

 

MACH

 

 

Petri-Kirstein Duo

 

SCHWATZKOPF

 

Sein Trio

 

Songsong Quintett

 

Three Sisters

 

Timeline

 

uncaged

 

Wir Beide

 

XOUNDS