LENTZ VORFELD HAMMERSCHMIDT

Das Trio Lentz Vorfeld Hammerschmidt präsentiert mit seiner Besetzung von Querflöten, Perkussion und Kontrabass eine extrem weitgefächerte Klangfülle. Mit einer Reihe von Eigenkompositionen (speziell für Trio- besetzungen geschrieben) präsentiert sich eine feingliedrige, klangorientierte und von einer eigenwilligen Interpretation geprägte Musik. Unorthodoxe Kompositionsmethoden gepaart mit speziellen Spieltechniken entwerfen einen vielschichtigen und immer wieder überraschenden Klangkosmos.

Das Ensemble präsentiert eine Musik kammermusikalischer Intensität,

wie man sie so nur selten erleben kann. Alle drei verbindet ein höchst ausgeprägter Sinn für klangfarbliche Nuancen und luftige Klangflächen.

 

Ulrike Lentz (Kassel) >

ist Flötistin und als Spezialistin für erweiterte Spieltechniken bekannt.

Sie spielt vor allem in verschiedenen Formationen mit Schwerpunkt auf

Neuer Musik, EchtzeitMusik bis hin zu neueren Formen des Jazz sowie solo. 

Sie konzertiert bundesweit.

 

Michael Vorfeld (Berlin) >

spielt Perkussion und selbst entworfene Saiteninstrumente und realisiert elektro-akustische Klangarbeiten. Er ist aktiv in den Bereichen Neue Musik, Experimentelle Musik und Klangkunst. Er ist Mitglied verschiedener Formationen und kooperiert mit Künstlern aus unterschiedlichen Bereichen. Seine vielfältigen Aktivitäten umfassen umfangreiche Konzert- und Performancetätigkeiten in Europa, den USA, Asien und Australien.

 

Reinhart Hammerschmidt (Bremen) >

lebt als freischaffender Grafiker und Musiker in Bremen. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit als Improvisationsmusiker liegt in der Zusammenarbeit mit KünstlerInnen aus den Bereichen Tanz, Film und Literatur. Sein Hauptinstrument ist der Kontrabass.

 

Kontakt: info@r-hammerschmidt.com